Im Frühjahr 2017 haben wir unseren Beachplatz auf Vordermann gebracht...

 

 

23.05.2017

Beachfeldsanierung – Teil 1 ist geschafft !

Am vergangenen Wochenende wurde mit vielen fleißigen Händen unsere schöne Beachanlage für die Anlieferung des neuen Sandes vorbereitet. 

Nachdem die Aufräumaktion am Freitagabend zunächst wegen starken Regens entfallen musste, konnten am Samstag bei bestem Wetter die Grünanlagen bearbeitet und das gesamte Areal gesäubert werden.

Leider stellte sich hierbei wiederum eine starke Verschmutzung durch über den Zaun „entsorgten“ Müll sowie Hundekot-Beutel heraus.

Nach Rücksprache mit Herrn Schröder (Ordnungsamt der Stadt Warendorf) würden jedoch höchstwahrscheinlich keine zusätzlichen öffentlichen Mülleimer zur Verfügung gestellt werden können, sondern lediglich geprüft, ob ggfs. eine Zugangsbeschränkung zu den angrenzenden Sportstätten möglich ist.

Hoffen wir also, dass die betreffenden Hundehalter ihr Verhalten überdenken und es im nächsten Frühjahr nicht wieder derart verschmutzt ist.

Das mittägliche Grillen und ein Eis am Nachmittag hingegen ließen die müden Knochen rasch wieder munter werden und so waren wir gegen frühen Abend im wahrsten Sinne des Wortes „fertig“!

Ein herzliches Dankeschön an die fleißigen Helferlein

insbesondere an Rainer, der uns nicht nur am Samstag als professioneller Garten- und Landschaftsbauer tatkräftig zur Seite stand!

Ihr ward spitze!!!

Nun freuen wir uns schon riesig darauf, dass am Freitagnachmittag Teil 2 der Beachfeldsanierung erfolgt – der neue Sand wird angeliefert –, so dass wir dann am kommenden Wochenende weiter aufbauen die ersten Sätze der noch jungen Beachsaison spielen können!

30.05.2017

Beachfeldsanierung - Teil 2: Der neue Sand ist da !

Am vergangenen Freitag ist nun auch der neue Sand angeliefert und verteilt worden.

Hier ein paar Impressionen:

 

Bevor nun endlich gespielt werden kann, muss allerdings noch fleißig geharkt werden...vorgemerkt ist der kommende Donnerstag (01.06.).

 

02.06.2017

Die Beachfelder sind nun endlich bespielbar!

Es war noch einmal ein großer Kraftakt, der gestern unter großer Beteiligung vollbracht wurde. Die Reifenspuren wurden eingeebnet und die Verankerungen für die Courtlines eingebuddelt. Auch die Pfosten und Netze wurden entsprechend präpariert.

Am besten trifft es wohl eine Äußerung von Matthias Wesselmann, der immer tatkräftig am Gelingen des Volleyballbetriebs mitwirkt: 

Dieses Netz habe ich zu Hause flicken und teils auch nähen müssen. Auch eine neue Schnur zum Aufhängen musste ich noch einfädeln. Das hat mich ganz schöne Nerven gekostet!

Da kann man mal sehen, wie viel Eigeninitiative gefordert ist, damit alle VolleyballerInnen eine schöne Sommerzeit mit viel Beachvolleyball auf einer jetzt wieder herrlichen Anlage genießen können! Es wird auch bereits gemunkelt, dass es in diesem Sommer noch das ein oder andere Event geben soll...lasst euch überraschen!

  Jetzt kann endlich wieder nach Lust und Laune gepritscht und gebaggert werden!

Termine: Ballsport

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen