Unser Förderverein

Handball hat eine tiefe Tradition in der Warendorfer SU. Schon seit der Gründung 1972 gab es unsere Abteilung. Auch vor der Fusion der Vereine "Turnen Warendorf 1895", "Sportverein Warendorf 1911" und "DJK Westfalia Warendorf 1918" ist in diesen Feldhandball gespielt worden.

Mit der Gründung des "Förderverein WSU-Handball e.V." in 2004 ist ein weiterer wichtiger Meilenstein gelegt worden. Mit seinen ehrenamtlichen Helfern versucht der Förderverein die Handballabteilung durch sinnvolle Ausgaben zu unterstützen und stetig weiter zu entwickeln. Hierfür steht insbesondere der Jugendbereich im Fokus, aber auch die Seniorenmanschaften kommen nicht zu kurz.

Einheitliche Trikotsätze, Trainingsanzüge sowie Fahrten zu den Lund-Spielen (Schweden), u.a. zur Stärkung des "WIR"-Gefühls (Gruppenerlebnis), sind hierbei nur ein Teil von Investitionen. Darüber hinaus unterstützen wir die Traineraus- und Weiterbildung, Ausstattungen einzelner Mannschaften mit sinnvollen Trainingsmaterialien und die Ausbildung von Schiedsrichtern. Für den Kindersport helfen wir mit zusätzlichen Mitteln und Ausrüstungen, die nicht zum Stand der Halle gehört. Getreu nach dem Motto "Spielerlebnis geht vor Spielergebnis" wollen wir so diese Generation für den Handballsport begeistern.

Für diesen Zweck versucht der Förderverein Mitglieder, aber vor allem auch Sponsoren für die Handballabteilung zu finden, die sich finanziell für den Verein einsetzen möchten.

Wir würden uns freuen, Euch als unsere neuen Partner für den Förderverein begrüßen zu dürfen.

Aufnahmeantrag Flyer             Satzung

Direkter Kontakt:
Johannes Schöttler
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 Förderverein_logo.png