WSU LA Emssee Lauf Logo


 

 

         04. September 2021

              Ergebnisse     Urkunde     Fotos

Warendorfer Emssee-Lauf -
Der Lauf mit dem besonderen Flair!

 

Der Warendorfer Emssee-Lauf, ein Traditionslauf mit besonderem Flair.
Während Start und Ziel im Warendorf Freibad liegen, führt der Lauf durch die abwechslungsreiche münsterländische Parklandschaft.
Ca. 60 freiwillige Helfer sorgen dabei für einen reibungslosen Ablauf und für gute Streckenverhältnisse.

Du bist ein/e Hobbyläufer/in?
Du bist ein/e ambitionierte/r Läufer/in?
Du möchtest Dich einfach mal neuen Herausforderungen stellen?

Dann mache mit beim Warendorfer Emssee-Lauf! Auf Dich wartet ein ansprechender Lauf mit abwechslungsreicher Streckenführung.

Falls Dir das als Motivation noch nicht genügen sollte:
Viele Krankenkassen akzeptieren die Teilnahme als Beitrag zu ihrem jeweiligen Bonussystem,
da der Warendorfer Emssee-Lauf eine Sportveranstaltung unter qualifizierter Leitung ist. 
Wenn Du dich für den Lauf noch fit machen möchtest,
dann melde Dich gerne zum WSU Lauftreff an. 

 2021 07 30 WSU LA EL Plakat

Achtung! Wir mussten die Startzeiten einiger Wettbewerbe ändern (Stand: 30.07.2021)!

 

Infos zum 41. Warendorfer Emssee-Lauf:  

Die Ergebnislisten für 2021 sind online und hier geht es zum Urkundendruck. Fotos findet ihr in der Galerie.

Im Video kannst Du nochmal die Impressionen vom Jubiläumslauf anschauen und höre doch gerne mal in unseren Lauf-Song rein: 

Emssee Laufsong

 

Aktuelles


Zwischenzeiten und Fotos auch online

(07.09.2021) Nun sind auch die Zeischenzeiten für die Halbmarathon- und die 10 km-Strecke online. Und Fotos vom 41. Emsseelauf sind in der Galerie zu finden.

Emssee-Lauf-2021 – Streckenrekord purzelt

(05.09.2021) Jubel nicht nur bei den Siegerinnen und Siegern, auch bei allen TeilnehmerInnen, begeisterten ZuschauerInnen und nicht zuletzt beim gesamten Organisationsteam des 41. Emssee-Laufs. Endlich wieder Laufbegeisterung hautnah fühlen, das war das Ziel und dieses Ziel wurde hundertprozentig erreicht. Das Hygienekonzept ging auf, das Wetter stimmten, die Teilnehmerzahlen waren super und zwei Streckenrekorde wurden geknackt. Also waren auch die AthletInnen bestens vorbereitet.
Der Warendorfer Markus Scheller verbesserte den alten Rekord über die Halbmarathondistanz um fast zwei Minuten und siegte in der grandiosen Zeit von 1:14:46 h. Die weibliche Konkurrenz entschied Luisa Koehne in 1:27:06 h mit über 20 Minuten Vorsprung für sich. Den Volkslauf über 10 km gewannen die Warendorferin Sabrina Wittig (44:45 min) und Jan Drees (34:38 min). Das oberste Podest auf der Jedermann-Strecke (5km) erreichten Nina Bergerfurth vom LSF Münster (20:48 min) und Maurice Backschat vom LC Nordhorn (17:26 min). Bei den Schülerinnen erreichte über alle Altersklassen hinweg Leah Therese Brinkhoff vom LV Oelde die schnellste Zeit (10:11 min, AK WK U12), gefolgt von den Gewinnerinnen der Altersklassen WJ U14 Charlotte Gaida vom SC Müssingen (10:22 min) und WK U10 Helene Römer (11:12 min). Die Altersklasse WJ U16 gewann Carla Lammers von der WSU (12:29 min). Florian Eselgrim von der LG Ems Warendorf war bei den Schülern der Gesamtschnellste (10:13 min) und gewann damit die Altersklasse MJ U14, dicht gefolgt vom Gewinner der AK MJ12 Liam Morton vom LV Oelde (10:15 min). Pascal Reimann vom LAC Dortmund entschied die AK MK U10 für sich (10:54 min) und den Sieg in der AK MJ U16 erreichte Lennox Fortriede vom DJK Everswinkel (11:26 min). Den Bambinilauf über 750 Meter entschieden Felia Peters und Nils Frielingsdorf für sich.
Alle Ergebnisse im Detail und den Link zum Urkundendruck findet man hier. Fotos folgen noch.
Der 41. Emssee-Lauf war eine rundum gelungen Veranstaltung, was alle Beteiligten freute. Ganz besonders erfreut aber auch erleichtert, dass alles so gut geklappt hat, war Tanja Donath, die in diesem Jahr den Staffelstab der Orga-Team-Koordinatorin von Hermann-Josef-Becker übernommen hatte. Ihren neuen Posten hat sie mit Bravour gemeistert, natürlich auch Dank des gesamten, gut eingespielten Organisationsteams, den Sponsoren und den vielen, vielen Helferinnen und Helfern. Das Hygienekonzept erforderte in diesem Jahr noch einige helfende Hände mehr. Nicht wenige unterstützen den Volkslauf vom Aufbau am Freitagnachmittag bis zum Abbau am Samstagabend. Einige fanden dann gar noch die Kraft die Veranstaltung bei der Helferparty im Sportlerheim der WSU mit einem kühlen Getränk in der einen und einer Pizza in der anderen Hand ausklingen zu lassen.
Hermann-Josef Becker führte wie gewohnt souverän als Moderator gemeinsam mit Tanja Donath durch die Laufveranstaltung. Nur einmal verlor er dabei etwas die Sprache, nämlich als dem völlig Überraschten verkündet wurde, dass Ihm zu Ehren die 5 km-Strecke des Emssee-Laufs „Becker-Runde“ getauft und dauerhaft als Trainingsrunde ausgeschildert wird. Überreicht wurde ihm dabei die zukünftig beim Freibad angebrachte Informationstafel zur Laufrunde. So weiß dann bald jeder, wofür das BR auf den Streckenschildern steht.
Alle Beteiligten waren sich Samstag sicher, eine reale Volkslaufveranstaltung besonders in der wunderschönen Kulisse des Warendorfer Freibads und des Emssees ist so viel schöner als ein virtueller Wettbewerb, und hoffen, dass der 42. Emssee-Lauf am 3. September 2022 wieder völlig normal und ungestört von Corona ablaufen kann.
Emssee Lauf 1 web
Das Bild zeigt in der Mitte den Streckenrekordler über die Halbmarathondistanz Markus Scheller neben dem zweitplatzierten Maximilian Worm und dem Dritten Jens Hiermayr.

Emssee Lauf 3 web
Der geehrte Hermann-Josef Becker zwischen Tanja Donath und Ralf Sawukaytis


41. Warendorfer Emssee-Lauf - die Anmeldung ist beendet

(29.08.2021) Die Anmeldung ist nun beendet. Wir freuen uns über weit mehr als 750 Anmeldungen, wunderbar!! Eine Nachmeldung am Veranstaltungstag ist coronabedingt leider nicht möglich.
Für Kinder und Jugendliche zeigen sich die Stadtwerke Warendorf nochmal extra spendabel. Alle TeilnehmerInnen an den Schülerläufen und dem Bambinilauf erhalten einen Turnbeutel der Stadtwerke. Da springt man doch noch lieber in die Laufschuhe. Und das Wetter soll auch stimmen.
WIR FREUEN UNS RIESIG AUF EUCH, sei es als TeilnehmerIn, HelferIn oder als ZuschauerIn!!!


Emssee-Lauf – Anmeldung nur noch bis zum 29. August

(22.08.2021) Langsam läuft der Count-Down ab. In knapp zwei Wochen findet er statt, der 41. Emssee-Lauf. Nach der Veröffentlichung der aktuellen Corona-Schutzverordnung atmete das Organisationsteam um Tanja Donath auf. Jetzt steht dem Volkslauf nichts mehr im Wege. Aber aufgrund der Verordnung ist eine Anmeldung in diesem Jahr nur online und nur noch bis Sonntag, den 29. August möglich. Alle notwendigen Informationen sind hier zu finden.

Beim erstmalig stattgefundenen Sponsorentreffen stellte Tanja Donath sich als neue Spitze des Organisationsteams und die Planungen für die diesjährige Veranstaltung vor. So bekamen die anwesenden Sponsoren einen Überblick über den Aufwand der Planung und Umsetzung des Emssee-Laufs, den sie mit Geld, Material und Tatkraft unterstützen. Tanja Donath nutzte diese Gelegenheit auch, um den Sponsoren den großen Dank des Orga-Teams auszusprechen. Denn ohne deren Unterstützung wäre eine solche Laufveranstaltung von und für Läuferinnen und Läufer jeden Alters nicht möglich. Zudem hielten die Sponsoren – auch finanziell – der Leichtathletikabteilung der WSU die Treue, als im letzten Jahr der Emssee-Lauf nur virtuell stattfinden konnte.
Der weitere Verlauf des Treffens würde für das Kennenlernen untereinander und den informellen Austausch genutzt.
Sponsorentreffen web
Sponsoren, Organisatoren und Helfer des Emssee-Laufs
(v.l. stehend): Ulrike und Tobias Eselgrimm, Maria-Anna Gellenbeck, Christoph Schmitz, Peter Steinkamp (Möbel- & Küchenstudio Hoetmar), Doris Kaiser (stellv. Bürgermeisterin), Sven Darpe (Agentur Geistreich), Volker Brügge (Sparkasse Münsterland Ost), Bärbel Kuschinski (Intersport Kuschinski), Christa Goebeler (Optik Goebeler), Tanja Donath, Christian Unger (Volksbank Immobilien), Hermann-Josef Becker, Pia Seck
(v.l. hockend): Hannah Arndt, Regina Lammers, Justus Lakemper, Jette Lakemper, Joshua May


41. Warendorfer Emssee-Lauf 2021 - wird stattfinden!

(20.07.2021) Voller Vorfreude können wir mitteilen, dass der 41. Warendorfer Emssee-Lauf am 4. September stattfinden wird.
Alle Informationen zur Veranstaltung und den Laufwettbewerben kannst Du der Ausschreibung entnehmen.
Schaue Dir dazu auch unsere Teilnahmebedingungen und das Hygienekonzept an. 
Die Anmeldung ist ab jetzt freigeschaltet!

41. Emssee Lauf Sponsoren Meeting
(Foto: Die Glocke Warendorf)


(01.07.2021) Wir planen den 41. Emssee-Lauf in diesem Jahr am 4. September mit den bekannten Wettbewerben außer der Staffel durchzuführen und warten nur noch auf die Zustimmung der Behörden zu unserem Corona-Schutz-Konzept. Sobald diese Zusage vorliegt, wird die Anmeldung freigeschaltet. Über die Freischaltung und alle anderen aktuellen Informationen erfahrt Ihr an dieser Stelle. Wir glauben fest daran, dass es sich lohnt, spätestens jetzt mit dem Training anzufangen.


Emssee-Lauf 2020 - virtuell beendet!! Die Gewinner sind ausgelost.

(05.09.2020) Der erste virtuelle Emssee-Lauf ist beendet. Vielen Dank für 151 Teilnahmen. Wir, das Orga-Team, sind begeistert über die große Resonanz. Alle Ergebnisse und weitere Informationen findet ihr hier.
2021 hoffen wir aber, wieder einen ganz normalen Emssee-Lauf anbieten zu können und freuen uns schon jetzt auf eure Teilnahme.

UPDATE: Nach dem Ende des virtuellen Emssee-Laufs wurden die Gewinner aus den vielen Teilnehmern ausgelöst und per E-Mail informiert. Leider kann es keine Siegerehrung geben, die Gewinner werden gebeten, ab dem 30.10.2020 Ihren Gewinn bei der WSU-Geschäftsstelle neben dem Hallenbad zu den Öffnungszeiten abzuholen.


Emssee-Lauf 2020 - virtuell

(07.06.2020) Der Emssee-Lauf findet dieses Jahr nicht statt – doch, aber anderes. Leider kann er in diesem Jahr aus bekannten Gründen nicht normal ablaufen. Doch das Organisationsteam um Hermann-Josef Becker hat sich eine Alternative überlegt, den virtuellen Emssee-Lauf. Nähere Informationen zur Teilnahme und alles weitere findest du hier.
Emssee Lauf vituell web


Sportlich - Gesund - Abgesagt

(05.05.2020) Die Corona-Pandemie bringt zur Zeit das gesamte gesellschaftliche Leben durcheinander. Auch wir, die Organisatoren des Warendorfer Emssee-Lauf, mussten uns Gedanken über den diesjährigen 41. Emssee-Lauf machen.
Nach langen Diskussionen haben wir uns nun schweren Herzens dazu entschlossen, den Emssee-Lauf am 05.09.2020 in gewohnter Form nicht stattfinden zu lassen. Trotzdem denken wir über mögliche Alternativen unter Berücksichtigung der aktuellen Situation nach. Wir halten euch diesbezüglich auch an dieser Stelle auf dem Laufenden.
Einen regulären Emssee-Lauf planen wir erst wieder für 2021 und hoffen dann wieder auf eine rege Läuferteilnahme, wie im vergangenen Jubiläumsjahr.
Wir denken, Ihr könnt unsere Entscheidung nachvollziehen, und hoffen Euch im nächsten Jahr wieder im Warendorfer Freibad begrüßen zu können!


Fotos online

(09.09.2019) Nun sind neben den Ergebnissen auch Fotos online, einmal viele von Photobello (auch zum Bestellen) und einige hier auf unserer Homepage.


Leider einige Fehler in den Ergebnislisten

(02.09.2019) Leider mussten wir feststellen, dass in den Ergebnislisten nicht alles korrekt ist. Dies betrifft anscheinend besonders nach- und umgemeldete Teilnehmer. Wir bedauern dies sehr. Falls ihr also in den Listen nicht oder falsch auftaucht, meldet Euch bei uns oder direkt beim Zeitnehmer (Kontakt über die Ergebnisseite). Bitte teilt uns dann Eure Startnummer und den Lauf, an dem ihr teilgenommen habt, mit.


Ein super Jubiläum - Der 40. Warendorfer Emssee-Lauf

(31.08.2019) Nun ist es vorbei, das Jubiläum. Über tausend Teilnehmer bei strahlendem Sonnenschein machten sich selbst, die Helferinnen und Helfer sowie das gesamte Orga-Team rund um Cheforganisator Hermann-Josef Becker glücklich. Vielen, vielen Dank allen Beteiligten, den Activen wie auch dem gesamten Helferteam!! Diesmal waren manche besonders lange im Einsatz, weil der Jubiläumsmarathon schon um 10 Uhr startete und der letzte Lauf, der Halbmarathon, gegen 13.45 Uhr.
Die recht hohen Temperaturen machten einigen Teilnehmern besonders auf den langen Strecken etwas zu schaffen, aber keiner hat es übertrieben und seine Gesundheit aufs Spiel gesetzt. Und das ist bei einer Breitensportveranstaltung wie dem Emssee-Lauf das wichtigste. Also allen Läuferinnen und Läufern aber auch dem gesamten Helferteam: Gute Erholung!

Hier sind die Ergebnisse und Urkunden!

Der Termin für das nächste Jahr steht auch schon fest: am 05.09.2020 findet der 41. Warendorfer Emssee-Lauf statt! 


40. Warendorfer Emssee-Lauf

(29.08.2019) Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren! Hier ist die offizielle Starterliste!

Der Streckenplan ist jetzt auch auf dem aktuellen Stand!
Jeder Lauf hat seine eigene Farbe. Diese Farben findet ihr zur Orientierung auf euren Startnummern und auf den Streckenschildern wieder. 

WSU LA EL 2019 Streckenkarte Seite 1WSU LA EL 2019 Streckenkarte Seite 2

Noch ein wichtiger Hinweis!
Am Samstag soll es sehr warm werden! Nehmt daher genügend Flüssigkeit zu euch!
Falls ihr euch nicht gut fühlen solltet, meldet euch direkt bei unseren Helfern / Streckenposten!


(28.08.2019) Die Online-Anmeldung ist nun geschlossen. Ihr könnt Euch aber noch am Veranstaltungstag bis 30 Minuten vor dem Lauf nachmelden. Denkt an die Nachmeldegebühr von 2,00€. 


(20.06.2019) Die neuen Strecken sind nun offiziell durch den DLV vermessen. Sie weichen in kleinen Details von den im Jubiläumsheftchen abgedruckten Streckenverläufen, aber vor allem von den Verläufen der letzten Jahre ab. Ihr findet sie unter Wettbewerbe.


(08.04.2019) Nun ist des so weit. Die Anmeldung ist freigeschaltet. Wir freuen uns auf Euch!


(12.03.2019) Am 31. August 2019 findet der 40. Emssee-Lauf statt. Aus Anlass dieses Jubiläums bieten wir einmalig einen Marathonwettbewerb an.
Dadruch ändert sich einiges am gewohnten Ablauf. Da diesbezüglich noch nicht alles feststeht, können die Informationen nur nach und nach auf der Homepage aktualisiert werden. Inzwischen wurden die Streckenführung leicht verändert.40. Warendorfer Emssee Lauf Medaille
Alle Teilnehmer laufen jetzt eine größere Schleife durch das Freibad. Dadurch sind die Zuschauer näher am Geschehen.
Zum Jubiläum gibt es für die Finisher der Distanzen ab 10 km eine besondere Medaille.
Die Planungen schreiten immer weiter voran. Wir halten Euch über weitere Neuerungen und Informationen zum Jubiläumsprogramm an dieser Stelle auf dem Laufenden.

Freut Euch auf ein buntes Jubiläumsprogramm!


 

Logo SSV Warendorf2



Logo Stadtwerke


Logo Sparkasse


Logo Kuschinski


logo geistreich

 


Logo JHW


Logo Müller


Logo Goebeler


Logo TK


logo vb


Logo Nüßing


Logo Wiening3


Logo Küchenstudio Hoetmar


Logo aktivgesund


Logo Nientied