Oberst-Rathgeber-Pokal auch 2010 ein Event der Extraklasse

Es war wie in vielen Jahren zuvor: Über 900 Sportlerinnen und Sportler, gut 80 Mannschaften, am Rande mit von der Partie zahlreiche Freundinnen und Freunde, Ehefrauen und Ehemänner, Bekannte und Verwandte, Sympathisanten in Sachen Volleyball; kurz: ein bunter Mix der verschiedensten Altersklassen – vom Säugling bis hin zum über 80-jährigen.

Die Breitensport-Turniere um den Oberst-Rathgeber-Gedächtnispokal, die am 6. und 7. Februar zum 28. Male in Regie der WSU-Volleyballabteilung in den Hallen A bis D der Sportschule der Bundeswehr ausgetragen wurden, waren einmal mehr ein riesiges Familienfest (viele Gruppen sind seit Jahren dabei) mit toller Stimmung auf der einen und begeistertem Einsatz auf der anderen Seite.

Sportschulkommandeur Oberst Michael Teckentrup, der zum 1. April einen neuen Aufgabenbereich in Potsdam übernimmt, zeigte sich einmal mehr äußerst angetan, lobte gleichermaßen die beeindruckende Atmosphäre sowie Elan und Engagement der Aktiven. „Das hier ist schon etwas Einmaliges.“ Möglich in erster Linie auch deshalb, weil die Sportschule diesen Volleyball-Breitensporttreff seit vielen, vielen Jahren tatkräftig unterstützt und für dieses Großereignis ihre ausgezeichneten Sportstätten zur Verfügung stellt. WSU-Präsident Klaus-Peter Ottlik dankte dafür in ganz besonderer Weise dem Kommandeur, „der vom Anbeginn seiner Tätigkeit in Warendorf an Partner und Freund der heimischen Sportvereine gewesen ist. Dies werden wir nicht vergessen.“

Der besondere Dank von Klaus-Peter Ottlik galt ferner den zahlreichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus der Volleyballabteilung der Warendorfer Sportunion, die vor und hinter den Kulissen erneut für einen reibungslosen Ablauf der Großveranstaltung sorgten. Stellvertretend für alle würdigte er den ganz besonderen Einsatz der Volleyball-Abteilungsleiterin Martina Schlamann, die von Anfang an dabei ist, gleichermaßen als guter Geist und Cheforganisatorin fungiert.

Der schönste Lohn für die vielen Mühen der Mitarbeiter war die große Zufriedenheit der teilnehmenden Mannschaften. „Spitze!“ – „Das habt Ihr erneut ausgezeichnet vorbereitet und durchgeführt.“ – „Eine tolle Veranstaltung!“ – „Wir werden im nächsten Jahr sehr gern wieder nach Warendorf kommen.“ – WSU-Präsident Klaus-Peter Ottlik hob hervor, „dass Veranstaltungen wie diese mit Teilnehmern sogar über NRW hinaus auch ein idealer Werbeträger für die Warendorfer Sportunion sind. Sie finden seit Jahrzehnten statt und erfreuen sich gleich bleibender Beliebtheit. Im gleichen Atemzug sind unter anderem ebenso attraktive und langjährige Events wie das WSU-Pokalschwimmen oder die Emssee-Volksläufe der Leichtathletikabteilung zu nennen.“

 

Platzierungen

  • Herren L:
    1. Freitagstreff
    2. Aramsamsams
    3. Planlos
    4. ISKRA
    5. TV Steinfurt
    6. BW Beelen I
    7. DJK Rheda
    8. TV Jahn Oelde
    9. Borken Westfalia
    10. Mixican Blackbirds
    11. GAD Münster
    12.Dabrauchemergarnetdrübberredde
    13. PSV Dynamo
    14. Münster
    15. SG Ennigerloh
    16. Sennestadt
    17. Multi-Kulti
    18. Gossen Boys
    10. HSP Münster
    20. SV Ems-Westbevern
    21. Mexican Blackbirds OldStars
    22. Kumpels
    23. OTSV
    24. Straßenköter
    25. Volleybären
    26. Let's Go
    27. BW Beelen II
  • Mixed L:
    1. Mixpack
    2. Aramsamsams
    3. Borken Westfalia
    4. Die Oldies
    5. Ich brauch noch Schlaf
    6. Blockpraktikanten
    7. Netzkante
    8. Red Hot Chilies
    9. TuS 59 Hamm
    10. Vorsprung durch Technik
    11. ImPoSand
    12. SW Overhagen
    13. Let's Go
    14. Ski Oelde
  •  Herren AB:
    1. Waldrich Siegen
    2. Gronau
    3. TuS Bad Rothenfelde
    4. Bolz ins Holz
    5. Warsteiner Haie
    6. Untouchable
    7. SpVgg Versmold
    8. Post SV Bielefeld
  • Damen L:   
    1. Ladykracher
    2. Die Tonnen-Turnerinnen
    3. Westfalia Seperator
    4. TV Emsdetten
    5. TV Jahn Oelde
    6. Die Volleybären
    7. BW Beelen
    8. SC Hoetmar
    9. 90-60-90
  • Damen AB:
    1. Hammer SpVgg
    2. Kreishoppers
    3. FSV Münster
    4. Schmetterlinge
    5. Turboschnecken
    6. VC Muskelkater
  • Mixed AB: 
    1. Killepitsch
    2. Blue Bulls
    3. Rote Erde Beckum
    4. Sonntagstreff
    5. Team Toxxip
    6. Mixed Pickles
    7. Beide Arme
    8. Kann den jemand?
    9. Füchse I
    10. 6 Freunde
    11. Die Volleyhaller
    12. Füchse II
    13. SC Müssingen
    14. GW Westkirchen

 

Termine: Ballsport

Keine Veranstaltung im Kalender vorhanden
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31